OWG Nachrichten September 2021

OWG Vision 2030 – Unser neuer Arbeitstitel

Unser neuer Arbeitstitel heißt – OWG Vision 2030. Das heißt aber nicht, dass alles erst im Jahre 2030 realisiert werden soll. Wir wollen unsere Konzepte vorstellen;

räumlich vielleicht etwas größer gedacht und nicht nur Insellösungen. Heute betrifft es die Sportstättenplanung in Oststeinbek und unsere neuen Ideen für den Bauhof. Weiter beschäftigen wir uns verstärkt auch mit der Ortsmittenplanung für Havighorst, aber natürlich auch für Oststeinbek.

OWG Vision 2030 – Entwicklung für den Sport

Im Bauausschuss stellt die OWG den Antrag, dass der Standort des OSV Kunstrasenplatzes in Richtung Norden, in die Nähe der Walter Ruckert Halle verlegt und auf die zukünftigen Anforderungen ausgerichtet wird. Im Rahmen eines möglichen Neubaus des Sportlerheims und der fälligen Neubelegung des Kunstrasens ist es jetzt die richtige Zeit, um über eine Verlegung zu anzugehen. Dieser Ansatz würde nicht nur für die Anwohner zu einer deutlichen Entlastung führen, sondern es könnten unweit der Sporthallen weitere Sportanlagen für diverse Sportarten in den nächsten Jahren entstehen. Diese würden eine deutlich höhere Attraktivität für Kinder, Jugendliche und alle Sportbegeisterten langfristig darstellen.
Die OWG ist sich über die finanziellen Aufwendungen bewusst, dennoch sehen wir eine solche Investition als erheblichen Mehrwert für die Oststeinbeker und Havighorster Bürger an. Würde nur das alte Sportlerheim an gleicher Stelle ersetzt werden, ist der Standort für die nächsten Jahrzehnte fixiert.

Schauen Sie für weitere Details doch gerne auf unsere Homepage.

OWG Vision 2030 – Neuer Bauhof nach Oststeinbek

In vielen Beratungen wurde sehr oft festgestellt, dass der beste Standort für den neuen Bauhof im größeren Ortsteil Oststeinbek liegen müsste. Hier sind die meisten Aufgaben der Mitarbeiter zu erledigen. Doch es fand sich wiederholt kein Grundstück der Gemeinde, dass wirklich zur Verfügung stand.

Nun – mit einer neuen Anordnung erweiterter Sportstätten würden sich im Bereich des alten Sportlerheimes und des zu erneuernden Kunstrasenplatzes neue Möglichkeiten anbieten, noch einmal über dieses Grundstück für den gemeindlichen Bauhof nachzudenken. Wir könnten uns an dieser Stelle viele Vorteile für die Arbeit des Bauhofes vorstellen.

Es ist wieder Wahlzeit

Zur Vermeidung von Missverständnissen wollen wir die Bürgerinnen und Bürger darauf hinweisen, dass Sie uns, die OWG Oststeinbeker Wählergemeinschaft nicht auf den derzeitigen Wahlzetteln finden können. Unsere Kräfte und politische Arbeit konzentriert sich auf unsere Gemeinde Oststeinbek und Havighorst. Daher finden Sie uns erst wieder im Frühjahr 2023 zur Kommunalwahl auf den Wahlunterlagen.

Menü