OWG Nachrichten Mai 2019

Noch mehr Oberflächenwasser in den Forellenbach

Im letzten „Grünen Blatt“ berichteten CDU, SPD und OWG von der neuen Version des Bebauungsplans 42 zwischen Breedenweg und WIllinghusener Weg.
Während sich die CDU und die SPD für die weitere Versiegelung von Flächen feiern  und dies mit den Gewerbesteuereinnahmen begründen, haben wir zum wiederholten Male auf die zusätzliche Belastung des Forellenbaches durch Oberflächenwasser hingewiesen.
Es ist fast schon lächerlich, wenn uns die CDU fahrlässiges Verhalten vorwirft, weil WIR das Oststeinbeker Wohlergehen gefährden.
Die Kosten für das letztjährige Hochwasserereignis sind noch nicht mal zusammenaddiert, die Schäden, die die Bürgerinnen und Bürger erlitten haben können nur geschätzt werden.
Fragen wir doch unsere Bürgerinnen und Bürger, was Ihnen wichtiger ist?
Eine Flächenversiegelung ohne eine solide Planung für die Oberflächenentwässerung und noch mehr Wasser im Forellenbach (oder im eigenen Keller)? ODER Jegliche Neubauvorhaben in Oststeinbek, egal ob Gewerbegebiet oder Wohngebiet werden nur mit einer soliden und für die Bürgerinnen und Bürger nachvollziehbaren Planung der Oberflächenentwässerung zugelassen?
Das ist nachhaltige Politik für Oststeinbek!

Am 26. Mai Ist Bürgermeisterwahl

Die Oststeinbeker Wählergemeinschaft e.V. hat sich aufgrund einer jahrelangen und sehr guten Zusammenarbeit mit dem jetzigen Bürgermeister Herrn Jürgen Hettwer ausdrücklich für seine Wiederwahl für die nächste Amtsperiode ausgesprochen. In den letzten 30 Jahren haben wir aktiv an der positiven Entwicklung von Oststeinbek und Havighorst mitgewirkt. Nach unseren langjährigen Erfahrungen schätzen wir sehr den großen Einsatz und die Leistungen von Herrn Hettwer als Bürgermeister und besonders auch als Mensch. Wir bitten und empfehlen den Bürgerinnen und Bürgern nachdrücklich zur Bürgermeisterwahl zu gehen und ihre Stimmen abzugeben. Auch wenn diesmal mit Herrn Hettwer nur ein Kandidat zur Wahl steht,  bietet eine hohe Wahlbeteiligung und große Zustimmung die beste Motivation für die Arbeit in der nächsten Wahlperiode.

Auf dem Wahlzettel der Europawahl keine OWG

Falls Sie uns auf dem Wahlzettel vermissen? Wir sind nach wie vor, und das seit 30 Jahren, ausschließlich für Oststeinbek und Havighorst aktiv. Für uns ist nur die Kommunalwahl wichtig, die derzeit nicht ansteht.

Maibaumumzug 2019

Auch in diesem Jahr sind wir wieder beim Maibaumumzug mit eigenem Wagen vertreten. Für die Bürgerinnen und Bürger verteilen wir wieder hunderte von Samentütchen mit einer Sommerblumenmischung. Unser weiterer Beitrag zum Erhalt und zur Pflege des Naturumfeldes in unserem Ort.
Menü